1St. Benedikt Glocke
St.-Pius-Glocke
Johannesglocke    
 



 

Breviarum Romanum - das Stundengebet

Das Stundengebet der katholischen Kirche (= Officium Divinum) gibt es heute, genau wie auch den Ritus der hl. Messe, in zwei Formen. Ebenso, wie die Priester wählen dürfen, ob sie den ordentlichen oder den außerordentlichen Messritus zelebrieren, ist es ihnen frei gestellt, das Offizium entweder nach der ordentlichen oder nach der außerordentlichen Form zu beten.

"ln früheren Zeiten war die Teilnahme der Gläubigen an diesem Stundengebet reger. Aber dieser Brauch verlor sich mehr und mehr und, ... in unserer Zeit ist das Stundengebet ausschließlich Sache des Klerus und der Ordensgemeinschaften. Die Laien haben also diesbezüglich keinerlei rechtliche Verpflichtung. Aber es wäre dringend zu wünschen, daß sie betend oder singend sich daran beteiligten, wo es am ... in den Pfarreien verrichtet wird. Dringend ermalmen Wir euch, ehrwürdige Brüder, diesen Brauch nicht aufzugeben und ihn, wo er schon verschwunden ist, nach Möglichkeit
wieder aufzunehmen. Das wird sicher besonders dann fruchtbar sein, wenn die Vesperandacht nicht nur würdig und feierlich abgehalten wird, sondern auch derart, daß sie in mannigfacher Weise auf den frommen Sinn der Gläubigen anziehend wirkt.
" (Pius XII, Mediator Dei)





 

Diurnale Romanum 1962 - Latein / Deutsch

Das im Jahr 2011 in sehr edler Ausführung erschienene Diurnale enthält erstmals die Texte der außerordentlichen Form des Offiziums sowohl in lateinischer als auch in deutscher Sprache sehr übersichtlich in zwei Spalten direkt nebeneinander gesetzt. Darüber werden sich nicht nur Geistliche freuen, sondern gerade auch Gläubige, die auf diese Weise einen tieferen Zugang
finden zu den großen Reichtümern der liturgischen Tradition.

Weitere Informationen und Bestellformular Diurnale Latein/Deutsch



  Breviarum Romanum 1962 - Latein (incl. Matutin)

Breviarum Romanum 1962 - Latein (incl. Matutin)

Zum ersten Mal seit 1962 ist im November 2008 im Verlag nova & vetera eine Neuedition des Breviarium Romanum, des traditionellen Stundenbuches der Kirche in Latein, erschienen. Wie die sog. ‘1962er-Ausgaben’ folgt auch die Neuausgabe exakt den im Motu Proprio ‘Rubricarum Instructum’ im Juli 1960 vom Seligen Papst Johannes XXIII. erlassenen Rubriken. Die Einhaltung der kirchlichen Vorschriften wurde gemäß can. 826 II CIC durch die Erteilung des Imprimaturs von S. Ex. Bischof Gregor Maria Hanke OSB bestätigt.

Breviarum Romanum 1962 - Latein (incl. Matutin) - Preis: 198 EUR / 250 CHF
Stück:



  Das römische Martyrologium 1962

Das römische Martyrologium 1962

Teil des Stundengebets der Prim ist das Martyrologium. Auch wer es nur gelegentlich betet ist erschüttert über die Grausamkeiten, die die christlichen Märtyrer über sich ergehen lassen mussten wie auch über deren beispielhafte Standhaftigkeit im Glauben.
Komplettes Martyrologium in Latein (PDF)

Eine Ausgabe des vollständigen Martyrologiums in Deutsch (übersetzt von den Benediktinern der Erzabtei Beuron), Ausgabe von 1962, kann hier bestellt werden.

Das römische Martyrologium 1962 - Preis: 34 EUR / 44 CHF
Stück:




 

Komplet - Das Nachtgebet in der ausserordentlichen Form

Jeden Abend beten Kleriker, Ordensleute und auch immer mehr Laien das offizielle kirchliche Nachtgebet der Kirche. Wir möchten Sie einladen mit unserer A6 Gratisschrift gelegentlich oder auch täglich mitzubeten oder auch mitzusingen.

Komplet zum Mitsingen mit dem Priesterseminar St. Petrus

(für die Zeit nach Pfingsten)

Und falls Sie nun ab und an die Komplet gleich in Ihrer Gemeinschaft oder Ihrer Gottesdienstgemeinde singen möchten ... Sie dürfen gerne auch grössere Mengen bestellen!

Komplet als PDF zum Download (nicht ausdruckbar, da es sich um ein liturgisches Büchlein handelt)
Erläuterung zur Komplet von Pater Dieter Biffart FSSP (PDF)

Komplet - Das Nachtgebet der Kirche - Preis: 0 EUR / 0 CHF
Stück:

Bitte beachten Sie bei Bestellungen: Das Büchlein "Komplet" hat bei der Herstellung pro Stück Druckkosten von 2 EUR bzw. 3 CHF verursacht, wozu dann freilich noch die Versandkosten kommen. Vergelt`s Gott für jede Spende!

 
Fragen zur Missa Tridentina?
Noch Fragen?





Links für (H)eilige
© introibo.net 2016