2St. Benedikt Glocke
St.-Pius-Glocke
Johannesglocke    
  


 

Suche im Introibo.net - Shop





Missale Romanum - Großformat Editio Sexta

Missale Romanum - Großformat Editio Sexta

Großformatige und prachtvoll ausgestattete Neuauflage 2021 des Missale Romanum von 1962. – Ein Meisterwerk der Buchdruckkunst!

  • 1.264 Seiten / Format 21,7 x 30,2 cm / Dicke 7,5 cm / Gewicht 3,75 kg
  • robustes, kaum durchscheinendes 80 g Papier
  • kontrastreicher und gut lesbarer Druck, übersichtliche Gestaltung
  • Goldschnitt
  • stabiler Einband in dunkelrotem Rindspaltleder mit kunstvoller Goldprägung
  • ansprechendes Kanonbild, Salzburger Buchmalerei, frühes 14. Jahrhundert
  • sechs farbige Lesebänder, am unteren Ende von Hand genäht
  • sorgfältig eingeklebte Grifflaschen im Kanon
  • zusätzliche Grifflasche für die „TABULA ORATIONUM“
  • sämtliche Präfationen, auch jene des Decrets „Quo Magis“ vom 22.02.2020
  • Tabelle der beweglichen Festtage, ergänzt bis zum Jahr 2077
  • Anhang mit Auszügen aus dem Pontifikale und Rituale Romanum
Missale Romanum - Großformat Editio Sexta - Preis: 298 EUR / 325 CHF
Stück:
Ihr Vertragspartner für diesen Artikel: Verlag St. Petrus GmbH



Canon Missae (Pontifikale)

Canon Missae (Pontifikale)

Der Canon Missae dient zweierlei Zwecken. So wird dieses Buch zunächst für jedes Pontifikalamt eines Bischofs, Abtes oder Prälaten zwingend benötigt. Dafür enthält es neben den besonderen Ankleidegebeten auch jene Form des Hochgebetes, die von diesen privilegierten Prälaten verwendet wird. 
Von großer Wichtigkeit ist auch der zweite Charakter des Buches als Reise-Pontifikale. Die raren und zumeist reich ausgestatten Ausgaben des Pontifikale Romanum waren so selten, dass es in einer Diözese wenn dann nur am eigentlichen Bischofssitz vorhanden war. Bei den zahlreichen Pontifikalfunktionen außerhalb der Bischofskirche fungierte der Canon Missae daher als Reise- oder kleines Pontifikale. Es enthält daher traditionell neben dem Ritus der Spendung des Firmsakramentes auch die wichtigsten Riten für Weihen und Segnungen. Es enthält als Auszug aus dem Pontifikale Romanum:

- In Consecratione Episcopi,
- In Consecratione Abbatis,
- In Consecratione Abbatissae, 
- In Benedictione et Consecratione Virginum,
- In Benedictione Coemeterii,
- In Reconciliatione Ecclesiae vel Coemeterii,
- Ritus Confirmationis,
- Ordo ad patenam et calicem consecrandam,
- Benedictio Apostolica cum indulgentia plenaria elargienda,
- Ritus et Formula Absolutionis et Benedictionis Pontificalis,
- Ordo ad Benedicendum et Imponendum Primarium Lapidem,
- Ordo ad Ecclesiam Benedicendam,
- Ordo ad altare portatile consecrandum,
- Ordo ad faciendam Aquam Benedictam "Gregorianam",
- Benedictio Incensi in Altaris Consecratione Comburendi,
- Ordo ad campanam consecrandam,
- Benedictio novae crucis,
- Benedictio Imaginis B. Mariae Virginis, ... Imaginum Sanctorum,
... Domus Scolaris, ... noscomiorum aliarumque domorum aegrotis curandis, ... loci vel domus et Alia Benedictio domus

Der Originalausgabe wurde die Imprimatur am 19. März 1962 erteilt. Die Neuausgabe ist wie das Original ausgestattet mit Goldschnitt, 3 Zeichenbändern und 11 Blattweisern.

Canon Missae (Pontifikale) - Preis: 185 EUR / 210 CHF
Stück:
Ihr Vertragspartner für diesen Artikel: nova & vetera e.K.

     
 



Links für (H)eilige
© introibo.net 2021