2St. Benedikt Glocke
St.-Pius-Glocke
Johannesglocke    
 



 
Elisabeth von Thurn und Taxis

Elisabeth von Thurn und Taxis, London

FROMM - Eine Kolumne aus dem Vatican-Magazin

Fromm? Erich Fromm? Nein: Richtig fromm! Doch der alte Begriff ist inzwischen fast nur noch im Namen eines prominenten Psychoanalytikers geläufig. Er ist mit dem lateinischen „primus“ verwandt und hat ursprünglich die Bedeutung von „vorzüglich, förderlich, tapfer“. Doch irgendwann begann man, das Frommsein ins Lächerliche zu ziehen. „Fromm“, so haben ungezählte Lehrer unzähligen Studenten weisgemacht, sei ein Gegensatz zu „aufgeklärt“. Diese Artikelserie des Vatican-Magazins hingegen soll der Rehabilitierung des schönen Wortes dienen. Es macht Sinn, „fromm“ zu sein, wozu Elisabeth von Thurn und Taxis an dieser Stelle auch sehr persönlich einladen will.
(Kopie mit freundlicher Genehmigung des Vatican Magazins)
   


Teil 1: Das Morgengebet

Teil 2: Weihwasser - der Turbo Schutz

Teil 3: Das Hinknien

Teil 4: Die Verehrung der Heiligen

Teil 5: Die Kommunion

Teil 6: Mehr Weihrauch!

Zum Vatican-Magazin







 
Fragen zur Missa Tridentina?
Noch Fragen?





Links für (H)eilige
© introibo.net 2016